Aktuelles


HERZLICH WILLKOMMEN im 2023!

Ein Jahr voller Veränderungen: neue Chorleitung und neuer Probeort!

Wir begrüssen ganz herzlich unsere neue Dirigentin Mischa Matter und freuen uns auf ein klangvolles und tolles Chorjahr und darauf, weitere wöchentliche Proben geniessen zu dürfen.

 

Hast Du Freude am gemeinsamen Singen? Dann melde Dich unverbindlich über unser Kontaktformular bei uns!


Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an unserem Adventskonzert in Wabern!
Es ist das letzte Konzert unter der Leitung unserer geschätzten Dirigentin Christine Guy, die uns seit der Gründung des Chores mit Leidenschaft Töne entlockt und zu einem Ganzen zusammenführt.

SOMMERKONZERT - NEUES DATUM

Samstag, 20. August 2022

18.00 Uhr

Thomaskirche Liebefeld

 

WIR FREUEN UNS AUF DEINEN BESUCH.

Das lange Warten hat ein Ende!
Nach 3 Jahren Konzert-Zwangspause...endlich wiedermal vor Menschen singen.
Wir freuen uns sehr, Dich im Publikum willkommen zu heissen.

 

WIR SUCHEN DICH

 

Du singst gerne, hast aber keine Chorerfahrung und Notenlesen erscheint Dir wie eine Fremdsprache? Kein Problem – die Freude an der Musik, Interesse am gemeinsamen Einstudieren der Lieder, Spass am Singen und Neugier auf den Klang eines geübten Stückes reichen aus um bei uns mitzusingen.

 

Melde Dich an zum Reinschnuppern und lass Dich von unserer Vielfältigkeit an Songs überraschen.

 

Willkommen im Jahr 2022!

Wir treten das letzte Jahr unter der Leitung unserer geschätzten Christine Guy an, was wir sehr bedauern. Sie leitet unseren Chor seit 1999 und hat dank ihrer grossen Leidenschaft immer wieder das Talent, die unglaublichsten Klänge aus uns herauszukitzeln, womit sie schon für manche Gänsehaut-Momente gesorgt hat.


Wir hoffen sehr, dass wir dieses Jahr auch wieder vor Publikum singen dürfen und freuen uns auf ehemalige, neugierige, musikbegeisterte Menschen, die mit uns durch dieses Jahr singen.

 

Wir singen unter strenger Einhaltung der jeweils aktuell verordneten Covid-Massnahmen.
Blibet gsung u häbet Sorg!


 

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Sängerinnen und Sängern, sowie besonders bei Christine für dieses Chorjahr bedanken.

 

Dank eurer Treue, eurer Unterstützung, Mithilfe, Flexibilität und natürlich all unserer Freude am Chor konnten wir auch dieses Jahr unter all den nicht immer einfachen Bedingungen gemeinsam Singen.

 

Christine, danke für Deinen grossen Aufwand und Deine Zeit, die Du gerade in diesem Jahr für unseren Chor reingesteckt hast. Dank Deines Engagements konnten wir überhaupt und mit gutem Gewissen gemeinsam Singen.

 

 Ich wünsche euch und euren Liebsten ruhige und schöne Feiertage und ein neues Jahr voller Freude, Liebe, Musik, unvergesslicher Momente und vor allem guter Gesundheit!

 

Ab August 2021:

Wir laden Interessierte wieder herzlich ein zum Chorluft schnuppern (via Kontaktformular).

Diese bisherigen Hygienemassnahmen gelten weiterhin bei uns:

- Desinfizieren der Hände

- Abstandsregel

- ausreichendes Lüften

- Erfassen der Kontaktdaten/Präsenzliste.
NEU: das Tragen der Maske für vollständig geimpfte und genesende ist freiwillig. 

 

27.4.2021

Freude herrscht!

Der Bundesrat gab am 14. April 2021 grünes Licht für Chorproben mit bis zu 15 Personen.

Wir sind über diesen Entscheid sehr froh und dankbar, dass wir unserem Hobby wieder nachgehen dürfen und dabei wertvolle Energie tanken können.

Die Planung der ersten Proben bedeutet eine grosse Herausforderung, da wir allen Mitgliedern die Möglichkeit zum gemeinsamen Singen geben möchten und dabei natürlich klar die offiziellen Vorschriften einhalten müssen und wollen.

 

Wir danken allen Sängerinnen und Sängern für eure Treue, Geduld und Unterstützung  und freuen uns sehr auf ein erstes Wiedersehen am 29.April 2021- nach 6 Monaten Probepause!

 

Weiterhin gelten die bisherigen Hygienevorschriften wie zuletzt als wir geprobt haben: Desinfizieren der Hände, Abstandsregel, Maske tragen, Pause zum Lüften (siehe vorletzter Eintrag "Ab Oktober 2020 gilt folgende Vorschrift").

 

 

Eintritte im Oktober 2020:

- Tamara (Alt)

- Tabea (Alt)

- Ursula (Alt)

Herzlich willkommen in unserem Chor. Wir wünschen euch viele klangvolle und schöne Momente beim gemeinsamen Singen und sind dankbar, dass ihr auch in dieser schwierigen Zeit von Corona den Weg zu uns gefunden habt.

 

 

Eintritt im September 2020:

Herzlich willkommen Ariane (Sopran). Wir wünschen Dir viele bereichernde Momente mit unserem Chor.

Endlich ist es soweit!

Nach eingehender Prüfung werden wir den Chorbetrieb unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften wieder aufnehmen und freuen uns sehr aufs gemeinsame Singen!

 

Lokale Anpassung:

Die Proben werden bis Jahresende 2020 auf Wabern verlegt. Dem Probeplan entnehmt ihr den jeweiligen Standort (Reformierte Kirche oder Michaelskirche).

 

Ich interessiere mich für den Chor, ist Reinschnuppern noch möglich?

Wer Schnuppern möchte, meldet sich bitte spätestens bis jeweils am Mittwochmittag per Kontakt-Formular bei der Chorpräsidentin, damit diese den Interessierten das Notenmaterial zum Drucken mailen kann.

 

Herzlichen Dank…

 

  • für eure Mithilfe, die gegebenen Vorschriften einzuhalten.
  • für euer Verständnis, dass zumindest im kommenden halben Jahr alles etwas anders ablaufen wird.
  • für eure Flexibilität, für den Chor auch nach Wabern zu kommen.

 Wer in den Chor kommt, hält sich bitte strikt an die folgenden Vorschriften:

Bässe gesucht:


Wir wünschen allen ruhige und gemütliche Feiertage und fürs neue Jahr viel Gesundheit, Musik, Freude und Liebe.

Wir haben zur Zeit Chorpause.

Wenn Du am Singen mit uns interessiert bist, so melde Dich doch über das Kontaktformular zum Schnuppern und komm am 16. Januar 2020 in unsere erste Probe im neuen Jahr vorbei!

 

Adventskonzert 12.12.2019

Unser Konzert am vergangenen Donnerstag klingt bei mir noch immer nach.

Es war sehr schön und der Moment des wachsenden Lichtermeeres einfach unvergesslich und unglaublich berührend.

Wir haben unser Jubiläumsjahr – 20 Jahre Sinus Rhythm Inselchor – stimmig, klangvoll und wunderbar in der Dreifaltigkeitskirche in Bern abgeschlossen.

Ich möchte mich euch von ganzem Herzen für euren Einsatz, eure Mithilfe, Unterstützung, eure Freude am Singen und euer Vertrauen bedanken.

  • Christine, ein grosses Merci geht an Dich und Deine immerwährende Begeisterung fürs Chorleiten.
  • Gabriela, auch Du hast uns wieder einmal mit Deinen Klängen am Flügel in der Kirche verzaubert und wunderbar unterstützt.
  • Irene W., Dir danke ich herzlich für Deine Unterstützung vor und hinter den "Kulissen" des Chores!
  • MERCI, liebe Musikkommission für die gute Zusammenarbeit.

 

Ich wünsche euch allen eine gemütliche Weihnachtszeit, schöne Festtage & fürs neue Jahr ganz viele klingende, zufriedene, von Freude und Liebe erfüllte Augenblicke und vor allem Gesundheit in jeder Hinsicht!

Herzlich,

Kim-Soni Barbara Brusa

 

Wolfram E., unser Sänger im Bass, der den Chor seit 2013 besucht hat, weilt seit Anfang Oktober nicht mehr unter uns. Die Nachricht über seinen plötzlichen und sehr tragischen Tod macht uns sprachlos und unglaublich traurig.

Wolfram, mit Dir ist ein so herzlicher, offener, liebenswerter Mensch von uns gegangen. Wir werden Deinen Humor und Deine ruhige Art vermissen und trösten uns damit, dass es Dir dort - wo auch immer Du nun bist - besser geht. 

Wir sind in Gedanken bei Deiner Familie und Deinen Angehörigen und wünschen ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft und Halt.

Wenn Du an unserem Chor interessiert bist, dann komm doch noch im Oktober (ab 10.10.) vorbei.

Ab November 2019 sind wir in den Vorbereitungen aufs Adventskonzert.

Du kannst uns natürlich am Konzert am 12.12. besuchen und Dir ein Bild machen von uns.

Danke fürs Verständnis.

 

 

Wir starten ins zweite Probehalbjahr!

Am Donnerstag, 15.August 2019 um 17.30 Uhr geht es wieder los mit dem gemeinsamen Singen. Wir freuen uns über alle, die wieder mit dabei sind. Interessierte melden sich bitte via Kontaktformular.

CHORPAUSE bis 15. August 2019

Juni 2019:

Simone F., die den Chor gesanglich im Sopran und den Vorstand in organisatorischen Bereichen und beratender Funktion unterstützt hat, wird den Chor nach dem Sommerkonzert nicht mehr besuchen können.

Wir bedauern diesen Austritt sehr und wünschen Dir, Simone, auch weiterhin viele musikalische Momente, alles Liebe und Gesundheit auf Deinem weiteren Weg.

 

Jubiläumskonzert 22. Juni 2019

 

MERCI für ein tolles Jubiläumskonzert, das uns alle auf eine Zeitreise von 20 Jahren Sinus Rhythm Inselchor genommen hat!

 

♪ GRAZIE Christine, dass Du uns wieder einmal zu Höchstleistungen gebracht und das Publikum begeistert hast.

♪ DANKESCHÖN liebe Gabriela für Deine einmalige und gefühlvolle Begleitung am Flügel.

♪ MERCI Fredi für Deine Gaumenfreude, Dein leckeres Risotto

♪ THANK YOU an alle, die sich die Mühe machten um unser Beilagen - und Dessert-Buffet zu füllen.

♪ Herzliches DANKE an meine beiden Vorstandsfrauen, Simone und Vreni für eure Mithilfe und euer Engagement! Ich werde euch vermissen.

♪ Merci Irene für die Anekdoten aus den Anfängen der Sinus Rhythm Inselchor Geschichte, die uns oftmals schmunzeln liessen.

♪ Danke an die Thomaskirche, dass wir auch dieses Jahr wieder in eurer Kirche singen und feiern durften!

♪ Merci Tinu für die Aufnahmen während dem Konzert und all Deine Mithilfe hinter den Kulissen.

♪ DANKE den Chormitgliedern, die mich im letzten halben Jahr in allen Belangen unterstützt haben und mich mir mit Rat und Tat zur Seite standen.

♪ MERCI Jolanda, dass Du unseren Chor vor 20 Jahren ins Leben gerufen hast, das Amt der Präsidentin stolze 15 Jahre lang ausgeführt hast und uns zum Jubiläum besucht hast.

 

 Ich wünsche euch allen eine erholsame, sommerliche und gesunde Chorpause und freue mich, euch Mitte August wieder zu sehen.

Herzlichst, Kim-Soni Barbara Brusa

 

 

Ab sofort (9.Mai 2019)  sind wir in den Konzertvorbereitungen. Wir bitten interessierte Sängerinnen und Sänger erst wieder ab August 2019 spontan und unverbindlich vorbeizuschauen.  

Alternative: einfach ans  Sommer-Konzert kommen und sich ein Bild machen von uns.

Danke fürs Verständnis.

 

Nach einer Austauschrunde zwischen dem Chor und der Chorleiterin wurden u.A. folgende Punkte festgehalten:

- Nach jeder ersten Probe im Monat gibt es ein Zeitfenster für den Austausch zwischen dem Chor und Christine.

- Gründung einer Musikkommission zur gemeinsamen Songwahl. Sie besteht aus je einer Vertretung für das jeweilige Register (SATB), einem Vorstandsmitglied und der Chorleitung.

 

Herzlich willkommen im neuen Jahr!

Wir feiern 2019 unser 20jähriges Chorjubiläum und freuen uns auf jeden Mensch, der bei uns mitsingen kann und möchte.

Interessierte melden sich bitte via Kontaktformular zum Schnuppern bei uns.


Ich möchte mich bei "meinem" Chor für ein wunderbares, erfolgreiches, schönes, klangvolles, emotionales und positives Jahr bedanken.

Mit euch singe ich sehr gerne so vielseitige, abwechslungreiche und manchmal auch herausfordernde Songs. Singen in diesem Chor tut einfach gut und ist meine wöchentliche Energiequelle.

 

Dies geht nicht ohne die Leitung unserer begeisterten Chorleiterin Christine Guy, welche uns dieses Jahr stets ermutigt und klar mit einer Prise Gelassenheit durch viele Lieder geleitet hat.

Ebenso möchte ich mich bei Gabriela Rüedi bedanken für ihre gefühlvolle, einmalige Begleitung am Piano während unseres Adventkonzerts. Was sie mit ihren Händen an den Tasten vollbringt, ist Zauberei.

 

Die Zusammenarbeit mit euch allen, in erster und direkter Linie natürlich mit den Vorstandsleuten, ist bereichernd und so freue ich mich schon jetzt sehr darauf, im kommenden Jahr unser 20jähriges Chorjubiläum zu feiern.

 

Ich wünsche allen von Herzen ein gesundes 2019 mit viel Liebe, Musik und Zufriedenheit!

DANKE für ALLES!

Kim-Soni Barbara Brusa

Fotos vom Adventskonzert, 13.Dezember 2018, Pauluskirche in Bern.

Fabienne W., die im Herbst 2013 unserem Chor im Sopran beigetreten ist, hat am 29.Juli 2018 ihre Augen für immer geschlossen. Wir sind traurig und wünschen ihrer Familie in diesen schweren Stunden viel Kraft. Fabienne hat sehr gerne bei uns gesungen und sie hat sich auch in Zeiten der Krankheit immer wieder gerne an den Inselchor erinnert.

 

Sommerkonzert 23.Juni 2018

Ein grosses und herzliches MERCI an alle Mitwirkenden zu diesem grossartigen Konzert. Dank eurer Mithilfe, eurem Üben, eure regelmässige Teilnahme an den Proben, euren Willen, auch noch die schwierigen Song gemeinsam zu meistern, wäre dies nicht ein solcher Erfolg gewesen. Ich bin happy und erleichtert und unendlich dankbar, dass wir wieder als einheitlicher Chor vor einem begeisterten Publikum standen und dem ein oder andern Gast Gänsehaut und auch mal ein Tränchen in den Augen beschert haben. 

Herzlichen Dank lieber Chor für den farbenfrohen Blumenstrauss, der nun unser Wohnzimmer schmückt. Danke für eure Vielzahl an Köstlichkeiten, mit denen ihr das Buffet bereichert habt.

Grosses Merci an Vreni und Simone, die mich unter anderem bei den Konzertvorbereitungen unterstützt und beraten haben, mir das ein oder andere abgenommen haben.

Danke Dir, liebe Christine, für Deine klare und verständliche Führung durch die Lieder, für Deine aufheiternden Inputs in der Moderation, passend zum Schweizer Thema und der WM (le chat qui rit). 

Liebe Gabriela, ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine wunderbare, klangvolle Begleitung am Flügel mit Deinen Zauberhänden.

Lieber Fredi, danke einmal mehr für Dein megaleckeres Risotto, mit dem Du uns bei schönstem Wetter verköstigen durftest.

Lieber Tinu, herzliches Dankeschön für Deine emotionale und praktische Stütze in allen Bereichen. Dein Mitanpacken und Deine Freude an der Musik. 

 

Ich bin stolz, froh und dankbar eure Präsidentin zu sein und freue mich schon wieder auf unsere gemeinsame Chorzeit im August. Bis dahin plagt mich ab und zu das «Heimweh» nach dem Inselchor. 😊

Kim-Soni Barbara Brusa

Der neue Konzertflyer ist da!


Ab sofort (Mitte Mai) sind intensivere Konzertvorbereitungen. Wir bitten interessierte Sängerinnen und Sänger erst wieder ab August 2018 spontan und unverbindlich vorbeizuschauen.  

Alternative: Kommt an unser Sommerkonzert am 23.Juni und macht euch vor Ort ein Bild von uns. :)

Danke fürs Verständnis.

 

Inselchor- Visitenkarte/Info-Flyer

Neue Version, Februar 2018

 

Interessierte auf dieser Seite benutzen bitte das Kontaktformular.

 

 

 

Wichtiges aus der Jahresversammlung am 15. Februar 2018:

 -    Die überarbeiteten Statuten wurden durch den Chor angenommen, zu finden unter "Mitglied werden"

 -    Bettina I. ist aus dem Präsidium demissioniert.

 -    Der neue Vorstand:

 o  Kim B. – Präsidentin

 o  Simone F. – Beisitzerin

 o  Verena S. – Kassierin

 o  Irene W. und Sandra H. – Revisorinnen

Dem Chor ein HERZLICHEN DANKESCHÖN für euer so grosszügiges, «frostiges» Geschenk fürs ehemalige Präsidentinnen-Team (Bettina & Kim). ❄❄❄ Merci für euren Rückhalt, die Unterstützung und Mithilfe in allen Bereichen.

Ich freue mich, gemeinsam mit euch und Christine den Chor weiter zu führen.

Kim B.

 

Die Website wird laufend angepasst. Neu ist seit Januar 2018 ein Beitrag zu unserer Chor-Philosophie aufgeschaltet, über unsere Ziele, Songs, Konzerte und Proben.

 


Vielen DANK für ein weiteres, erfolgreiches Chorjahr mit euch allen!

 

Während dem letzten halben Jahr ist unser Chor um mindestens 10 Mitglieder gewachsen. Wir sind sehr erfreut über das grosse Interesse am gemeinsamen Singen bei uns im Inselchor.

 

Den Abschluss dieses Jahres bildete unser Konzert am 14. Dezember in der Dreifaltigkeitskirche Bern, das viele unserer Freunde, Familienmitglieder und Bekannte begeisterte, und auch für die Öffentlichkeit zugänglich war. Der Klang in dieser grossen Kirche war einmalig.

DANKESCHÖN allen Sängerinnen und Sängern, die zu diesem grossen Adventskonzert beigetragen haben. Ihr habt darauf hingearbeitet und mit Freude manch anspruchsvolle Songs mit uns gesungen. Danke an jedes Mitglied, das sich für den Chor einsetzt, in den Proben beim Auf-und Abbau mithilft und unterstützend mitwirkt. Ihr seid spitze!

MERCI Gabriela für Deine wunderschöne Begleitung am Flügel, mit der Du uns einmal mehr einzigartig gestützt hast und dank der wir uns auf die führenden Hände von Christine konzentrieren konnten.

GRAZIE Christine für Deine Leitung, unter welcher wir dieses Konzert geniessen konnten. Danke für Deine Energie und Dein Engagement für unseren Chor, die Du jeweils in den Proben versprühst.

DANKE Bettina für Deine Unterstützung im Präsidium. I wirde Di vermisse!

MERCI Vreni fürs Mit-Organisieren, Deine Tätigkeit als Kassierin und Mithilfe in allen Belangen.

 

 

 

Ich wünsche euch allen ruhige, erholsame, schöne, klangvolle & winterliche Feiertage und hoffe, euch alle im 2018 wieder gesund anzutreffen.

 

Kim Brusa

 

 

 

 

 

Austritt per Ende 2017

 

Bettina I., meine rechte Hand im Präsidium, wird den Chor Ende des Jahres verlassen und somit auch das Amt als Präsidentin aufgeben.

 

Während 3 Jahren waren wir ein tolles Team und ich habe ihre Unterstützung sehr geschätzt.

 

Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Mithilfe bei der Organisation der Konzerte, den regen Austausch beim gemeinsamen Abendessen nach den Chorproben, Deine ehrliche Meinung und Feedbacks zu meiner Chortätigkeit und für Dein Vertrauen. Auch wenn wir mal nicht einer Meinung waren, unsere Emotionen zwischendurch auseinandergingen - wir haben uns immer wieder gefunden. Diese Erfahrung und die Gespräche waren für mich sehr wertvoll.

 

Während 7 Jahren hast Du das Alt-Register begeistert und stimmlich kräftig unterstützt.

 

EIN RIESENGROSSES MERCI VON 💗-EN.

Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Liebe, viel Freude, Erfolg, weiterhin zahlreiche musikalische Augenblicke, sowie Gesundheit und hoffen, Dich an unseren Konzerten im Publikum anzutreffen.

 

Ich werde das Präsidium weiterführen und bin dabei sehr dankbar für die Unterstützung vom Chor.

Kim Brusa

 

19.10.17:

Jolanda C., die unseren Inselchor im Sommer 1999 auf die Beine gestellt hat und jahrelang das Amt als Präsidentin mit viel Freude und Engagement ausführte, hat ihren Austritt bekannt gegeben.  Sie hat den Alt kräftig unterstützt und viel im Hintergrund für den Chor gewirkt.

Miriam St., welche während vielen Jahren den Sopran (und ab und zu das Alt-Register) mit ihrer starken Stimme unterstützt hat und ehemalige Kassierin war, wird ebenfalls nicht mehr weiter im Chor mitwirken.

Vielen Dank für euren Einsatz und eure Unterstützung. Wir wünschen euch beiden alles Liebe, Gesundheit und auch weiterhin viele klangvolle Momente. Wir freuen uns, euch im Publikum anzutreffen an unseren Konzerten.

 

💗-lichen DANK für ein weiteres, wundervolles, einmaliges, klangvolles, tolles Sommerkonzert am 17.06.2017! 🌞
Danke...

 

Jürg fürs Bereitstellen der Räumlichkeiten, für Deine Unterstützung und Mithilfe.

  Fredi für Deinen Einsatz, für diese grosse Menge Leute Dein leckeres  Risotto zu kochen!

  Tinu für den Transport, Auf-und Abbau vom Piano.

  Bettina für Deine stetige Unterstützung und Dein Mit-Wirken, -Denken, -Planen mit mir im Hintergrund.

  Dem Dekoteam, das den Saal einfach und blumig dekoriert hat.

 

Allen, welche tatkräftig mit angepackt, aufgestellt, geholfen haben. Allen abwaschenden und abtrocknenden Händen, die in der Küche gewirkt haben. Das ist nicht selbstverständlich und ich weiss dies sehr zu schätzen.

  Gabriela für Deine so wunderbare Unterstützung durch Deine Pianobegleitung. Du  hast wiedermal alles gegeben & hast uns mit Deinen Klängen den Boden geebnet, so dass wir uns klanglich von Dir mitführen lassen konnten. 🎹

  Christine für Deine einmalige, klare, sehr unterstützende Art, uns durch all diese leisen und lauten Töne zu führen. Für Deine Begeisterung und die Gabe, einen solch kräftigen Gesamtklang aus uns herauszukitzeln.

Dem Chor für euer einmaliges und grosszügiges Geschenk für uns Präsidentinnen.  😚 

 

Dankbar bin ich auch für all die schönen Momente während dem Konzert und für all die Begegnungen, auch mit Ex-Mitgliedern und solchen, die zur Zeit aus diversen anderen Gründen nicht mitmachen konnten.

K. Brusa


Unsere geschätzte, einmalige und überaus herzliche Chorleiterin Christine Guy feierte vergangene Woche ihren runden Geburtstag.

Wir wünschen Dir von Herzen alles Liebe und Gesundheit für die Zukunft.

Was schenkt man einer Frau, deren Herz für die Musik und ihre Chöre schlägt?

 

Du wurdest entführt zu einem Überraschungs-Konzert der besonderen Art!

80 Leute aus Deinen 4 Chören haben sich am 10. Dezember 2016 getroffen und Dich mit Songs beschenkt: Favoriten wie "The Rose", Gospels, ABBA, Stücke aus Mendelssohns Elias, ein Instrumental-Zwischenspiel, ein eigens für Dich selbstkomponiertes Lied und ein heiter umgedichtetes "Es wott es Froueli zMärit ga" haben wir gesungen. Da blieb kaum ein Auge trocken und mit einem Feuerwerk an Emotionen, Freude und klangvollen Augenblicken wollten wir Dir etwas von Deiner Energie und Passion zurückgeben.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Dir und sind unglaublich dankbar, Dich als Chorleiterin zu haben.

 

Wir danken allen Mitwirkenden: Kirchenchor Sensetal, Michaelschor Wabern, Singkreis Wabern, Sinus Rhythm Inselchor, Nik Loosli (Leitung), Gabriela Rüedi (Piano), Peter Enderli (Bass), Ueli Enderli (Drums) und allen, die uns zusätzlich unterstützt und mit angepackt haben.

Tinu Blaser und Kim Brusa (Organisation und Moderation)

Das Inselchor-Jahr 2016 ist zu Ende.

Ein riesengrosses MERCI an euch alle, es war einfach schön. Unsere Songs an den Advents-Konzerten im Loryspital und Siloah haben eingeladen zum Mitsingen und Klatschen, zu Tränen gerührt, vielen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und Freude gemacht.

 

♫ ♪ DANKE, lieber CHOR! Ihr seid alle einmalige spitzenklasse, weil jede/r von euch mitgeholfen und zu diesen Erlebnissen beigetragen hat.

 

♫ ♪ DANKE CHRISTINE für die klare und unterstützende Leitung, so dass wir Dir förmlich an den Lippen kleben und den Text ablesen können und für Dein grandioses Solo bei "I will follow him" am Lorykonzert. Du hast soooo viel Freude beim Singen und Power!

 

♫ ♪ DANKE GABRIELA für Deine wunderbare Begleitung und Deinen Einsatz, für die sanften Pianoklänge, die das Publikum v.a. bei "The Rose" bis zum Ende hat ausklingen lassen....welch berührender Moment.

Während der nächsten 2 Wochen haben

wir Chorpause.

Wer die Proben vermisst, darf natürilch gerne zu Hause mit den MP3-Dateien üben und fröhlich mitsingen.

Wir freuen uns, euch am 6. Oktober wieder gesund und munter begrüssen zu dürfen.

Chor Impressionen Sommer 2016:

-LICHEN DANK für für ein unvergessliches, klangvolles, wunderbares und emotionales Konzert. 

 

Danke

dem Chor für eure Unterstützung und den helfenden Händen fürs Anpacken wo es nötig war. MERCI für euer sonniges und kulinarisches Geschenk.

Christine für Deine Freude, die Du versprühst, Dein Engagement und Deine klare und einmalige Führung.

Gabriela für Deine unglaubliche Pianobegleitung, Deine spontanen Reaktionen während dem Konzert und klangvolle Untermalung.

Wolfram für Deinen Mut, alleine ein Register zu singen. Für Deine starke Stimme im Bass, die manche von uns v.a. bei "You Raise Me Up" zu Tränen gerührt hat.

Fredi für Dein superleckeres Dörrtomatenrisotto, mit welchem Du uns verköstigt hast.

 

Wir wünschen allen eine schöne, erholsame, hoffentlich sommerlich temperierte Chorpause und freuen uns, euch im August wieder gesund begrüssen zu dürfen.  

Dem Himmel wurde ein singender Engel geschenkt. Beatrice B., unsere langjährige und treue Sängerin im Alt, hat nach kurzer, aber heftiger Krankheit am 11. Juni 2016 ihre Augen für immer geschlossen. Sie war eine aufgestellte und starke Frau.

Wir sind sehr traurig und in Gedanken bei ihrer Familie.

Ihr Lieben, hier ist das neue Plakat fürs diesjährige Sommerkonzert am 25. Juni 2016


 

 LORYKONZERT am 10. Dezember 2015

DANKE lieber Chor für den Rückhalt durchs ganze Jahr, euer Vertrauen und eure Mithilfe, VIELEN DANK Gabriela für Deine zwischendurch spontane Reaktion und die zauberhafte Begleitung (!!!) und ♥-lichen DANK Christine für Deine Leitung, Begeisterung und Deinen Power.

Das Konzert wurde zahlreich besucht, das Publikum sang und klatschte begeistert mit. Wir konnten allen Zuhörern ein wenig Freude übermitteln und Energie mitgeben, vor allem denen, die davon in dieser Jahreszeit und auch sonst einwenig gebrauchen können.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, gemütliche Festtage und fürs 2016 alles Gute und Gesundheit.

Der neue Flyer fürs Adventskonzert in der Eingangshalle vom Loryspital ist da!


Singfreudige Leute, die mal in unseren Chor reinschnuppern möchten, bitten wir, dies ab Januar 2016 zu tun. Vielen Dank fürs Verständnis. Ihr seid aber jederzeit willkommen, an unser Adventskonzert (siehe Flyer oben) zu kommen, um euch einen Eindruck von uns zu verschaffen.


Wir möchten uns von ganzem Herzen bei euch allen bedanken für eure Mithilfe und Unterstützung zum gelungenen Sommerkonzert am 27. Juni 2015!

 

♪ Ihr Sängerinnen und Sänger habt uns getragen und vertraut

♪ Jolanda stand - wenn nötig - mit Rat und Tat zur Seite

♪ Christine führte uns mit viel Freude sehr gut und klar durch die nicht immer einfachen Songs

♪ Lee begleitete uns mit wunderbaren Klängen am Piano & unterstützte den Bass gesanglich

♪ Fredi sorgte fürs kulinarische Wohlbefinden

Wir sagen allen MERCI, die auch im Hintergrund zum Konzert beigetragen haben und wünschen euch eine erholsame, schöne und klangvolle Chorpause!

Kim & Bettina




Unser alljährliches Sommerkonzert nähert sich...



Feedback "Ein Chorkonzert für Nepal" am 06.06.2015

 

Unser Einsatz und unser Aufwand hat sich gelohnt: Wir haben den in grosser Zahl erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörern ein überwältigendes Konzerterlebnis beschert, das im gemeinsamen Singen gipfelte – eine solch überwältigende Stimmung hat in der Pauluskirche wohl noch selten geherrscht – und wir haben mit unserem engagierten, freudigen Gesang zu einer Kollekte von 8078.45 Franken beigetragen!!!

 

Fotos zum Probesamstag und dem anschliessenden Konzert findet ihr im internen Bereich.

 

 

Ein Chorkonzert für Nepal

06. Juni 2015, 19.30 Uhr in der Pauluskirche Bern (www.paulusmusik.ch)

Die Nachricht vom schweren Erdbeben am Fuss des Himalayas mit gegenwärtig 7000 Toten, 14‘000 Verletzten und enormen Schäden an Gebäuden und Infrastruktur hat uns alle erschüttert. Aus dem tiefen Bedürfnis heraus, sich mit Nepals Bevölkerung solidarisch zu zeigen, den Opfern zu helfen und den Wiederaufbau tatkräftig zu unterstützen, haben die beiden Kirchenmusikerinnen Ursula Heim (Organistin und Chorleiterin an der Pauluskirche Bern) und Christine Guy (Chorleiterin aus Wabern) spontan ein Chorkonzert für Nepal auf die Beine gestellt.

Am 6. Juni 2015, 19.30 Uhr, singen in der Pauluskirche Bern der Sinus Rhythm Inselchor und die beiden Kirchenchöre Singkreis Wabern (reformiert) und Michaels-Chor Wabern (katholisch), die alle unter der Leitung von Christine Guy stehen, Chormusik aus verschiedenen Musikepochen und Stilebenen. Begleitet werden die Chöre, die zusammen über 100 Sängerinnen und Sänger zählen, von Gabriela Rüedi, Klavier, und Ursula Heim, Orgel. Am Schluss des Konzerts, das vielfältig und bunt sein soll wie ein Regenbogen, ist das Publikum eingeladen, einzustimmen und gemeinsam für die Opfer des Erdbebens zu singen.

Alle Musizierenden verzichten auf eine Gage. Der Erlös dieses Konzerts geht vollumfänglich an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, die sich mit mobilen Lazaretten um die Nothilfe für die entlegenen, kaum erreichbaren Himalayadörfer kümmert und zu einem späteren Zeitpunkt auch deren medizinische Infrastruktur auf längere Sicht sicherstellen wird.


Download
Flyer "Ein Chorkonzert für Nepal"
Konzert Nepal(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.5 KB